Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

2014 Archiv

2013 Archiv

2012 Archiv

2011 Archiv

2010 Archiv

2009 Archiv

dbmnvskdjhgfksjdhfkjsdvbjxcnbvkjdvbndskjsjkdgskjdgvkjsdvkjsdbnvjxcnvkjndvkjsdfkjsdfkjshdhfkjsldlks<dfkhdlkyfvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvj

flat1 @ Parallel Vienna 2016





Parallel Vienna 2016 findet heuer vom 21.-25.September in der Alten Post im ersten Bezirk statt. "Ziel ist es, die österreichischen Kunstproduktionen mehr in den internationalen Kontext zu setzen, da ein hohes Potenzial an zeitgenössischen KünstlerInnen existieren. Einerseits fehlen junge Galerien, andererseitsschaffen große Institutionen zu wenig Raum für junge Positionen. Ein Defizit, welches wir mit Parallel Vienna aufzeigen wollen", so Stefan Bidner, künstlerischer Leiter der Parallel Vienna.

flat1 zeigt drei künstlerische Positionen von Tone Fink, Karin Maria Pfeifer und Sula Zimmerberger, die sich mit irrealen Räumen beschäftigen unter
dem Titel "remixing illusions. Dysfunction of space."


http://parallelvienna.com/

dbmnvskdjhgfksjdhfkjsdvbjxcnbvkjdvbndskjsjkdgskjdgvkjsdvkjsdbnvjxcnvkjndvkjsdfkjsdfkjshdhfkjsldlks<dfkhdlkyfvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvj

about flat1

flat1 ist ein Kunstraum in Wien, der wechselnde, thematische Gruppenausstellungen zeigt. Der Schwerpunkt von flat1 liegt in der Präsentation zeitgenössischer bildender Kunst. Interdisziplinäres in Richtung Musik, Film, Performances bildet ein Zusatzprogramm, das ständig erweitert wird.

Ein Hauptanliegen dieses Kunstraumes ist die Förderung des Austauschs zwischen inter/nationalen KünstlerInnen und das Schaffen von Netzwerken abseits des kommerziell ausgerichteten Galerienbetriebs. Das Programm von flat1 wird von einem Team bildender Künstlerinnen gestaltet, die durch ihre kuratorische Tätigkeit das Spektrum ihres künstlerischen Tuns erweitern.
Unser Kunstraum übersiedelt für das Jahr 2014 in den Stadtbahnbogen 6-7, 1060 Wien (U-Station Gumpendorferstr.).



das flat1 team
karin maria pfeifer
sula zimmerberger
markus groll

ist ein Kunstraum in Wien, der wechselnde, thematische Gruppenausstellungen zeigt. Der Schwerpunkt von flat1 liegt in der Präsentation zeitgenössischer bildender Kunst. Interdisziplinäres in Richtung Musik, Film, Performances bildet ein Zusatzprogramm, das ständig erweitert wird.
Ein Hauptanliegen dieses Kunstraumes ist die Förderung des Austauschs zwischen inter/nationalen KünstlerInnen und das Schaffen von Netzwerken abseits des kommerziell ausgerichteten Galerienbetriebs. Das Programm von flat1 wird von einem Team bildender Künstlerinnen gestaltet, die durch ihre kuratorische Tätigkeit das Spektrum ihres künstlerischen Tuns erweitern.